Betty Bossi Hausbrot
Zutaten:
Zubereitung:

ergibt 1 Brot (ca. 750 g) oder 10 Brötchen (je ca. 75 g), bleibt 3 - 4 Tage frisch, Mehlvarianten: Bauern- oder Halbweissmehl

500 g Ruchmehl

1 ½ Teelöffel Salz

in einer Schüssel mischen

¼ Würfel Hefe (ca.10 g), zerbröckelt

2 Teelöffel Malzextrakt

3-3 ½  dl Wasser

alles beigeben, mit der Kelle oder den Knethaken des Handrührgerätes mischen. Zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt ums Doppelte aufgehen lassen

Formen:

Teig flachdrücken, ringsum zur Mitte falten, wenden, zu einer glatten Kugel formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Wasser bestreichen. So lange aufgehen lassen, bis sich ein Fingereindruck langsam zurückbildet.

Verzieren:

Brot mit Mehl bestäuben, mit scharfem Messer längs und quer ca.1 cm tief mehrmals einschneiden. Ein ofenfestes Förmchen mit heissem Wasser neben das Brot stellen.

BROT

Kneten: von Hand ca.10 Min., mit dem Handrührgerät ca. 5 Min. oder mit der Küchenmaschine ca. 4 Min. Aufgehen lassen: Teig bei Raumtemperatur ca.1 Std. oder im Kühlschrank ca.12 Std., geformtes Brot 30 - 60 Min. Backen: 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 230 Grad vorgeheizten Ofens, dann 30-40 Min. bei 180 Grad. Gesamtbackzeit: 40 - 50 Min.

BRÖTCHEN

Kneten: Siehe Brot. Aufgehen lassen: Teig bei Raumtemperatur ca. 1 Std. oder im Kühlschrank ca.12 Std., geformte Brötchen 20-40 Min. Backen: 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 230 Grad vorgeheizten Ofens, dann 10-15 Min. bei 180 Grad.

Gesamtbackzeit: 20-25 Min.

 Zurück