Gemüseauflauf
Zutaten:
Zubereitung:
6 dl Gemüsebouillon aufkochen

200 g Kravättli, Müscheli oder Hörnli

beigeben, auf kleinem Feuer al dente kochen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist. Die Hälfte in eine gefettete ofenfeste Form geben
200 g Gorgonzola mit Mascarpone in Stücke schneiden, darüber verteilen

Gemüse

2 Esslöffel Margarine oder Butter

in einer Pfanne warm werden lassen

2 Zwiebeln, grob gehackt

1 gelbe Peperoni, gewürfelt

1 Kohlrabi, gewürfelt

1 kleiner, heller Lauch, in Streifchen

1 kleines Rüebli, klein gewürfelt

100 g tiefgekühlte, feine Erbsli

alles beigeben, andämpfen

Salz und Pfeffer, nach Bedarf würzen, auf dem Käse verteilen, mit den restlichen Teigwaren zudecken

Guss

3 dl Milch

3 Eier

1/2 Teelöffel Salz, Pfeffer und Muskat

alles mit dem Schwingbesen gut verrühren, darübergiessen

wenig Reibkäse, nach Belieben zuletzt darüberstreuen

Backen: ca. 25 Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Tips

- An Stelle von frischem Gemüse 1 Paket tiefgekühlte Gemüsemischung verwenden.

- Nach Belieben 150 g Hackfleisch anbraten und mit dem Gemüse gemischt beifügen. Oder 100 g gekochte Schinkenwürfeli beifügen.

Das Rezept ist für 4 Personen berechnet.

 Zurück