Soufflé-Rolle
Zutaten:

Soufflé-Masse:

2 El Butter
2 ½ El Mehl
4 dl Milch
½ Tl Salz, Muskat, Pfeffer
120 g ger. Käse (½ Sbrinz, Greyerzer)
4 Eier
1 Messerspitze Backpulver

Füllung:
300 g Hüttenkäse
150 g Ricotta oder Meerrettich-Cantadou
1 ½ Tl Curry, ¼ Tl Salz, Pfeffer
1 Apfel, geschält, grob gerieben

Zubereitung:

Masse:
Butter in Pfanne wärmen, Mehl zugeben, kurz dünsten. Milch aufs Mal zugiessen, unter rühren aufkochen,Hitze reduzieren, 5 Min. köcheln.
Käse darunter rühren Eigelb zugeben.
Eiweiss und 1 Messerspitze Backpulver Zusammen steif schlagen, sorgfältig unter die Masse ziehen, auf einem mit Backpapier belegtem Blech ausstreichen.

Backen:
ca. 15 Min. in der Mitte des auf 180° vorgeheizten Ofens.
Soufflé stürzen: Ein Küchentuch über das Soufflé legen. Blech und Tuch festhalten, umdrehen, auf den Tisch stürzen. Blech und Papier entfernen, auskühlen.

Soufflé-Rolle vorbereiten:
Füllung auf das Soufflé verteilen, auf einer Längsseite ca. 3 cm Rand frei lassen. Soufflé mit Hilfe des Tuches gegen die freie Seite hin aufrollen, in eine ofenfeste Form oder auf das gefettete Blech legen.
2 El Butter erwärmen, einige Salbeiblätter zugeben, braten, über die Rolle verteilen. 2 El geriebener Sbrinz darüberstreuen.
Gratinieren:
ca. 10 Min. in der Mitte des auf 180° belassenen Ofens. Soufflé heiss servieren, Beilage Salate.

 Zurück