Strudel mit Hackfleisch und Chinakohl
Zutaten:

400g Hackfleisch
Salz, Pfeffer, Muskat
1 Zwiebel
1/2 Chinakohl (ca. 400g)
1 EL Salbei
1 dl Fleischbouillon
1 Strudelteig

Zubereitung:

Fleisch ca. 3 Min. anbraten und Würzen, herusnehmen, in eine Schüssel geben.
Zwiebel, fein gehakt, andämpfen und Chnakohl in feinen Streifen und Salbei zugeben.Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, köcheln, bis alle Flüssigkeit verdampft ist, zum Fleisch geben. Mit Muskat, Salz und etwas Pfeffer würzen, auskühlen.
Strudelteigblätter mit flüssiger Butter, etwas abgekühlt, bestreichen, alle Teigblätter aufeinader legen.
Füllen
Füllung auf den unteren 2/3 des Teigs verteilen, dabei auf beiden Seiten einen Rand von ca. 4cm frei lassen. Seitliche Ränder einschlagen, Tuch leicht hocheben, Strudel locker aufrollen. Mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Butter bestreichen, sofort backen.
Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200° vorgeheizten Ofens, dabei Strudel mehrmals mit der restlichen Butter bestreichen.

 Zurück