Kartoffelgratin à la provencale
Zutaten:
500 g Kartoffeln
2 dl Gemüsebouillon
1 El Senf
2 Tomaten
100 g Saint-Albray Tilsiter oder Vacherin
Belag:
80 gr. Speckwürfeli
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bund Peterli
1 TL franz. Kräuter
1 Weggli
Pfeffer Salz
2-3 EL Sbrinz
Zubereitung:
Kartoffeln in Scheiben schneiden Gemüsebouillon mit 1 EL Senf zusammen aufkochen, Kartoffeln zugeben und ca. 30 Min. weich köcheln.
alles in einer Form verteilen, Tomaten in Scheiben schneiden und zwischen den Kartoffeln verteilen.
100 g Saint-Albray Tilsiter oder Vacherin in Scheiben schneiden, zwischen die Kartoffeln verteilen.
Belag:
Speckwürfeli mit Zwiebel fein gehackt, Knoblauchzehe gepresst, Peterli fein gehackt, 1 Teelöffel franz. Kräuter, 1 Weggli fein gehackt, Pfeffer und Salz beigeben, in der Pfanne ohne Fett kurz dämpfen, 2-3 El Sbrinz darüberstreuen
Gratinieren: 20 Min. im auf 200° vorgeheizten Ofen

 Zurück