Spekulatius-Guazli
Zutaten:

Ergibt ca. 80 Stück:

100 g zimmerwarme Butter
125 g Vollrohrzucker
1 Ei
1 Zitrone, abgeriebene Schale
2 El Zitronensaft
1 Tl Zimtpulver
¼ Tl Nelkenpulver
¼ Tl Kardamompulver
2 Tl Backpulver
60 g gemahlene Mandeln

Zubereitung:

Zubereitung:

Butter mit dem Handrührgerät rühren, bis sie weiss wird und an Volumen sichtlich zugenommen hat. Zucker beifügen und rühren, bis er sich auflöst. Ei, Zitronenschale, Saft und Gewürze zufügen und die Masse schlagen, bis eine luftige Creme entsteht. Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln mischen. Zur Buttermasse geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und ca. 1 Std. kühl stellen. Den Teig ca. 5 mm dick auswallen. Lustige Formen ausstechen.

Backen:

Ca. 12 Min. in der Mitte des auf 200° vorgeheizten Ofens.
Tipp: Die ausgekühlten Guetzli nach Belieben mit Zucker- und/oder Schokoladenglasur, Non-Pareilles, Silberperlen, Zuckerblümchen, Mandeln etc. verzieren.

 Zurück