Schinken Porree-Torte
Zutaten:

1 P. Blätterteig
1 kg Lauch, Salz
125 g Frühstückspeck
100 g Tomaten
½ Bund Petersilie
6 Eier
200 g Schlagsahne
100 g ger. Käse
Pfeffer, Muskatnuss
2 ungebrühte Kalbsbratwürste
300 g gekochter Schinken in Scheiben
1 Eigelb

Zubereitung:

Teigplatten nebeneinander legen, ca. 20 Min. auftauen. Porree in Ringe schneiden, in Salzwasser 3 Min. blanchieren. Abtropfen lassen. Speckscheiben ausbraten. Tomaten würfeln. Petersilie hacken. Eier, Sahne, bis auf 1 TL geriebener Käse und Petersilie verrühren, würzen. Teigplatten mit Wasser anfeuchten, übereinander legen, zu einem Quadrat ( 48 cm Länge ) ausrollen. Springform (26 cm Ø) fetten, Boden mit Paniermehl bestreuen. Teig in die Form legen, über den Rand hängen lassen. Wurstmasse aus der Haut auf den Boden drücken, verstreichen. Porree, Schinken, Käse, Tomaten, Speck im Wechsel in die Form schichten. Dazwischen Eiersahne giessen. Langen Teigecken abschneiden, Teigrand nach innen umklappen. Auf unterster Schiene bei 175° ca. 1 ½ Std. backen. Eigelb und Rest Sahne verrühren. Rand nach 1 Std. bestreichen.

 Zurück