Grüne-Pfeffer-Sauce
Zutaten:

Reduktion
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Stück unbehandelte Orangenschale
1 Esslöffel Butter oder Margarine
3 dl Fond oder Bouillon
2 dl Rotwein
Sauce
4 Teelöffel Mehl
4 Teelöffel Butter oder Margarine, weich
1 Esslöffel eingelegte grüne Pfefferkörner, abgetropft, gehackt
1 Esslöffel Rahm
2 Teelöffel Zucker
Salz, nach Bedarf

Zubereitung:

Reduktion
Knoblauch und Orangenschale in der warmen Butter oder Margarine andämpfen. Fond und Wein dazugiessen, Flüssigkeit auf ca. 3 ½ dl einkochen. Reduktion absieben, in die Pfanne zurückgiessen.

Sauce
Butter oder Margarine und Mehl mit einer Gabel gut mischen. Reduktion aufkochen, Mehlbutter portionenweise unter Rühren mit dem Schwingbesen beigeben. Hitze reduzieren. Pfeffer beifügen, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln, bis die Sauce sämig ist.
Test: Die Sauce muss einen Löffelrücken gleichmässig überziehen.
Rahm und Zucker beigeben, aufkochen, würzen.
leichter
Statt Rahm Halbrahm verwenden.
Schneller
Statt Mehlbutter 2 ½ Esslöffel Maizena express braun unter Rühren in die kochende Reduktion streuen, aufkochen, ca.1 Min. kochen.

 Zurück